Vegane Kohlrouladen mit Linsenfüllung, 'roots & rosemary', Romanesco und Polenta

Aktualisiert: Jan 17






Bei diesem Rezept kochen wir vegane Kohlrouladen. Die Zubereitung ist einfach und die Rouladen durch die Linsen proteinreich.


Zutaten für 2 Personen:

  • Wirsing

  • 100 g Berglinsen

  • Roots & Rosemary Vauce

  • Romanesco oder Brokkoli

  • 50 g Rote Linsen

  • 50 g Lauch

  • 1 Karotte

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 20 g Nüsse

  • Salz, Muskatnuss

  • Vegane Butter (wir empfehlen "Da lacht das Kalb" von Black Elephant https://www.blackelephant.de/shop-1/)

  • Polenta Grieß

  • Mandelmilch

  • Balsamico

  • Kaffeepulver (optional)


Zubereitung:

  1. Die Linsen in kaltem Wasser aufsetzen, und ca. 30 Minuten lang weich kochen

  2. 6 Wirsingblätter zupfen und den Strung entfernen

  3. Romanesco klein schneiden

  4. Zwiebel und Knoblauch grob würfeln

  5. Lauch und Karotten hobeln

  6. Backofen auf 160°C vorheizen

  7. Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufstellen

  8. Die Wirsingblätter in das kochende Wasser geben und ca 2 Minuten kochen, danach in ein Sieb geben (das Wasser nicht wegkippen) und mit kaltem Wasser schnell abkühlen

  9. Eine Hälfte der gekochten Linsen, Zwiebeln & Knoblauch sowie Lauch, Karotte und die Nüsse mit 1 TL Senf, 1 TL Balsamico und 1/2 TL Salz mixen

  10. Unter die gemixte Masse die restlichen Linsen unterheben

  11. Wirsingblätter auf ein Brett legen und die Masse dort als Rolle auflegen

  12. Wirsingblätter an den Seiten einschlagen und anschließend einrollen

  13. Alle Rouladen nun in einer Form 30 min. im Backofen garen

  14. Wirsingwasser wieder zum kochen bringen

  15. Romanesco darin weichkochen

  16. Topf aufstellen und 100 ml Wasser sowie 100 ml Mandelmilch gemischt zum kochen bringen

  17. Mit Muskat und 1/2 TL Salz würzen

  18. Polenta einrühren, kurz aufkochen und dann auf Stufe 1 10 min quellen lassen

  19. Roots & Rosemary aufheizen

  20. In eine Pfanne Butter geben und den Romanesco darin anrösten

  21. Polenta in eine Schale geben, und mit Kaffeepulver dekorieren

  22. Gemüse und Rouladen auf einem Teller anrichten und mit Vauce übergießen


So Sieht das einrollen aus



Guten Appetit!


Wenn es euch geschmeckt hat, freuen wir uns über Feedback! Schreibt uns dazu gerne an meinung@vauce.eu


Viele Grüße, 

Bene & Basti 


42 Ansichten

Vauce Vegan UG 

(haftungsbeschränkt)​

Neue Bahnhofstr. 24 ​

10245 Berlin​

Info@vauce.eu

Follow us